Slider

Neuro-Change: Wie Trägheitsmechanismen uns im Wege stehen und wie wir diesen ein Schnippchen schlagen!

Verhaltensweisen zu verändern fällt sehr schwer. Die Ursache dafür sind neuropsychologische Automatismen, die einerseits an dem IST-Zustand festhalten und andererseits Veränderungen verhindern.

Wenn man von Vorsätzen spricht meint man damit einen sehr komplexen Prozess: Man stellt sich eine Zukunft vor, die sich in bestimmten Aspekten von der Gegenwart unterscheidet, und leitet daraus ab, welche Handlungs- und Denkgewohnheiten man dauerhaft verändern muss, um die vorgestellte Zukunft Wirklichkeit werden zu lassen. Während Psychologen etliche Konzepte auf der Wirkungsebene entwickelt haben, untersuchen Neurobiologen hauptsächlich die Ursachenebene. Erst wenn man die neurobiologischen Funktionsmechanismen kennt, kann man auch erklären und verstehen, warum wir offenbar so schlecht darin sind, unsere Verhaltensmuster nachhaltig zu verändern, und auch, wie und warum bestimmte Anleitungen uns dabei helfen können, diese Trägheitsmechanismen erfolgreich zu überwinden. 

Weiterlesen

Kreativität und innovative Ideen

Wie wir die Erkenntnisse der Gehirnforschung für mehr Kreativität und innovative Ideen nutzen können

Kreativität und innovative Ideen sind gefragter als je zuvor. Sie sind der Motor der Wirtschaft, Wis­senschaft und der Kultur. Sie entscheiden über Erfolg oder Misser­folg. Und immer stärker hängt auch das Überleben eines Unternehmens oder einer Einrichtung von den kreativen Einfällen und innovativen Ideen der Mitar­beiter und Führungs­kräfte ab.

Weiterlesen

Please publish modules in offcanvas position.